VALORANT – Das ändert sich mit Akt 2 bei den Ranks

Riot Games gibt mehr Infos zum kommenden Akt 2 in VALORANT. Competive-Ränge werden nach Akt-Ende zurückgesetzt und es wird ein neues System vorgestellt.

Mit Ablauf des Battle Pass Timings endet auch der erste Akt in VALORANT. Mit jedem neuen Akt will Riot Games auch einen neuen Agenten vorstellen.

In dem Blogpost vom Montag wird aber erklärt, wie es mit den Rängen weiter geht. Der Competitive-Rang verschwindet nach Akt 1 und muss zu Akt zwei mit drei Match zurückgewonnen werden. Dabei orientiert er sich am MMR des abgelaufenen Akts.

Mehr zum Thema VALORANT:

  • Darum ist Viper immer noch unspielbar
  • VIDEO: Was für Shots! Die WTF Moments #8

Producer Ian „Brighteyz“ Fielding schreibt, dass der neue Rang dann wahrscheinlich niedriger ist als der aktuelle, aber anfangs schneller hochgespielt werden kann.

Außerdem wird ein “Akt-Rang” eingeführt, für den immer die besten neun Siege gezählt werden. Dieser Rang ist separat vom Abzeichen im Ranked-Modus.

So listet Brighteyz die Details zum Akt-Rang auf: